Neues Lernmodul zu den Global Goals

Startseite Aktuelles Neues Lernmodul zu den Global Goals

„Wie können wir unsere Welt zu einem besseren Ort machen?“

2015 implementierten die Vereinten Nationen die Globale Goals – 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals / SDGs). Sie sollen Armut und Hunger beenden und Ungleichheiten bekämpfen, Selbstbestimmung der Menschen stärken, Geschlechtergerechtigkeit und ein gutes und gesundes Leben für alle sichern. Bis 2030 soll durch die Global Goals der Wohlstand für alle gefördert werden und Lebensweisen weltweit nachhaltig gestaltet werden.

Teil des Global Goals 4 „Hochwertige Bildung für alle“ ist es, dass Menschen über nachhaltige Lebensweisen und die Globale Goals informiert werden. Suni e.V. veröffentlicht zu diesem Unterziel nun ein Lernmodul mit dem Titel „Wie können wir unsere Welt zu einem besseren Ort machen?“

Die Teilnehmenden des Lernmoduls erwerben Fähigkeiten, die eigenen Werte und Handlungen zu reflektieren und sich im Nachhaltigkeitsdiskurs zu positionieren, sowie die Fähigkeit eine eigene Zukunftsvision zu entwickeln und anzuwenden. Sie entwickeln zudem Ideen, um andere über die Global Goals zu unterrichten und die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Bild: Suni e.V. /2022 / Deutsche und namibische Pädagog:innen bilden sich zu den Global Goals weiter.

Das Lernmodul wurde unter anderem mit Teilnehmenden des deutsch-namibischen Austauschs für Pädagog:innen von Suni e.V. und mit Studierenden der Universität Trier entwickelt. Kooperationspartner sind die Universität Trier Bereich Biologie und ihre Didaktik, THE BLUE MIND e.V. und der namibischen Light for the Children Foundation.

Das Lernmodul „Wie können wir unsere Welt zu einem besseren Ort machen?“ kann auf der Homepage von Suni e.V. als Lernmaterial heruntergeladen werden.

Text: Barbara Scharfbillig